UNO – Letzter Halt vor dem Abgrund

by

UNO – Letzter Halt vor dem Abgrund
Ob im Kaschmir-Konflikt oder bei der Suez-Krise, die Missionen der UNO folgen immer denselben Prinzipien: Die Blauhelm-Soldaten sind objektiv, sie setzen ihre Streitkräfte nur zum Zweck der Verteidigung ein und vor einer Intervention benötigen sie das Einverständnis des UN-Sicherheitsrats und der im Krieg befindlichen Länder. „Sicherung des Weltfriedens“ heiĂźt die wichtigste Aufgabe der UNO – das klingt utopisch und notwendig zugleich. Doch wie entstand eigentlich das fast paradoxe Konzept der „Friedenssoldaten“.

(Doku Quelle: Youtube.com)