√úber Merkel – Politik als Kompromiss

by

√úber Merkel – Politik als Kompromiss
Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin — als erste Frau in Deutschland. Sie gilt als durchsetzungsstark, aber auch als Zauderin. Oft werden ihr Entschlusslosigkeit und F√ľhrungsschw√§che zum Vorwurf gemacht. √úber ihre Herkunft spricht sie ungern. So ist das Interview, das sie gab, eine Seltenheit, denn sie berichtet ausf√ľhrlich √ľber ihr Elternhaus und die Jugend in der DDR. Autor Michael Kloft machte das Gespr√§ch zur Grundlage einer Dokumentation, die mehr ist als ein Blick zur√ľck, denn die CDU-Vorsitzende gibt darin auch Einblick in ihre Art, Politik als Kompromiss zu gestalten.

(Doku Quelle: Youtube.com)