Tödliche News – Journalisten als Opfer

by

Tödliche News – Journalisten als Opfer
Journalisten in Krisengebieten setzen täglich ihr Leben aufs Spiel, um über die Kriege dieser Welt zu berichten. Häufig geraten sie dabei selbst in die Schusslinie.

Jedes Jahr sterben weltweit Reporter bei der AusĂĽbung ihres Berufes. Ihr Job ist gefährlich und extrem belastend. In der Dokumentation „Tödliche News“ erzählen Reporter ĂĽber die Erfahrungen mit Geiselnehmern, Gewalt und dem Tod von Kollegen.

(Doku Quelle: Youtube.com)