Planet Wissen – Prothesen

by

Planet Wissen – Prothesen
Schon seit mehreren Jahrtausenden versucht der Mensch, abgetrennte Körperteile zu ersetzen. Die älteste Prothese, die bisher gefunden wurde, ist stolze 3500 Jahre alt.

Archäologen entdeckten sie an der Mumie einer etwa 50 Jahre alten Frau. Es ist sogar bewiesen, dass die Ă„gypterin mit ihrer hölzernen Zehprothese tatsächlich gut unterwegs war. Denn Abnutzungsspuren verraten, dass das „Ersatzteil“ nicht nur eine Grabbeigabe fĂĽr das Leben nach dem Tod war.

Genauso lassen sich Prothesen für andere Körperteile bis weit in die Vergangenheit nachweisen. In vielen Kulturen war es auch lange vor Beginn unserer Zeitrechnung nichts Ungewöhnliches, kaputte oder verlorene Zähne zu ersetzen.

(Doku Quelle: Youtube.com)