Indien – Gewalt im Lande Gandhis

by

Indien – Gewalt im Lande Gandhis
Am 16. Dezember 2012 wird eine 23-jährige Studentin in Neu Delhi von sechs Männern in einem fahrenden Bus vergewaltigt und brutal gefoltert. Zwei Wochen später erliegt sie im Krankenhaus ihren schweren inneren Verletzungen.

Es ist wie ein Weckruf, denn diesmal ist das Opfer eine Frau aus der Mittelschicht, und es passierte mitten in der zivilisierten Hauptstadt des Landes, in Neu Delhi. Doch die Studentin aus Delhi ist eine von zwei Millionen Mädchen und Frauen, die jährlich in Indien umgebracht werden. Woher kommt diese unermessliche Gewalt im Lande Gandhis.

(Doku Quelle: Youtube.com)