Im Bann der Chinesischen Mauer – Am Anfang war das Reich der Mitte

by

Im Bann der Chinesischen Mauer – Am Anfang war das Reich der Mitte
Von den mongolischen Steppen bis zum Gelben Meer ist es das größte je von Menschenhand geschaffene Bauwerk: die Chinesische Mauer. Die Menschen entlang des Weltwunders versuchen Traditionen und Vermächtnisse zu wahren und sind zugleich darum bemüht, ihren Platz in der modernen Welt zu finden. Die spannenden Begegnungen mit diesen Menschen verdeutlichen, welche Rolle die Mauer spielt und was sie den Chinesen bedeutet.

Die dreiteilige Dokumentationsreihe führt in das mythische, ursprüngliche China. Die heutige Folge zeigt die Bedeutung der Mauer und ihrer Schätze für den Taoismus, eine der drei Lehren, die China maßgeblich prägte.

(Doku Quelle: Youtube.com)