Dienst auf Droge – Erfolg um jeden Preis

by

Dienst auf Droge – Erfolg um jeden Preis
Stress im Beruf, Druck am Arbeitsplatz: Immer mehr Arbeitnehmer greifen zu Pillen, um ihren Arbeitsalltag zu bewältigen. Der Fehlzeitenreport der AOK zeigt: In den vergangen zwölf Monaten haben fünf Prozent der Arbeitnehmer leistungssteigernde Medikamente bei der Arbeit genommen. Bei den unter 30-Jährigen sogar jeder Zwölfte. Noch nie war die Bereitschaft, stimulierende Mittel wegen hoher Arbeitsbelastung zu nehmen so hoch, warnen die Krankenkassen.

(Doku Quelle: Youtube.com)