Die sieben IrrtĂĽmer der Deutschen Einheit

by

Die sieben IrrtĂĽmer der Deutschen Einheit
Allgemein hat sich die Einschätzung durchgesetzt, die Monate zwischen Mauerfall und Einheit seien ein „GlĂĽcksfall der deutschen Geschichte“ gewesen – trotz der hohen wirtschaftlichen Belastungen und der mitunter bis heute schwierigen Anpassungsprozesse. Doch ist damals wirklich alles mit „glĂĽcklicher Hand“ entschieden worden? Gab es womöglich bessere Wege zur Einheit? „ZDF-History“ untersucht, welche Fehleinschätzungen dem Prozess der Wiedervereinigung zu Grunde lagen.

(Doku Quelle: Youtube.com)