Die Russlanddeutschen – Auf der Suche nach Heimat

by

Die Russlanddeutschen – Auf der Suche nach Heimat
Von den Zuwanderern in Deutschland stellen die Russlanddeutschen die größte Gruppe dar. In der zeitweise hitzigen Integrationsdebatte spielten sie aber im Gegensatz zu Migranten aus islamisch geprägten Ländern so gut wie keine Rolle. 2,3 Millionen Menschen kamen in den vergangenen zwanzig Jahren aus der Sowjetunion und – nachdem diese 1991 zerfiel – aus ihren Nachfolgestaaten in die Bundesrepublik. Dies entspricht der Bevölkerungszahl ThĂĽringens und ĂĽbertrifft zum Beispiel die von Mecklenburg-Vorpommern bei weitem.

(Doku Quelle: Youtube.com)