Der Vietnamkrieg – Gesichter einer Tragödie

by

Der Vietnamkrieg – Gesichter einer Tragödie
Der Vietnamkrieg war einer der blutigsten Konflikte des 20. Jahrhunderts. Mit ihm brachten zum ersten Mal die Medien einen Krieg in die Wohnzimmer der Welt. Das hatte Folgen: Seine Bilder haben sich tief in das Gedächtnis eingebrannt: der flächendeckende Abwurf von Napalmbomben, das nackte Mädchen, das schreiend vor einer Feuerwolke flieht. Vor 40 Jahren, am 1. Mai 1975, ging dieser Krieg zu Ende. Doch für die Menschen, die diesen Krieg erlebt haben, geht er weiter, jeden Tag. Bis heute.

(Doku Quelle: Youtube.com)