Der letzte seines Standes? – Der Glockengießer von der Eifel

by

Der letzte seines Standes? – Der Glockengießer von der Eifel
Die Dokumentation verfolgt den gesamten Arbeitsgang: das Anfertigen der „Rippe“, die als Schablone fĂĽr den Aufbau der Glockenform dient, das Aufbringen der verschiedenen Lehm-, Graphit- und Fettschichten und den Glockenguss selbst. Am Ende steht der erste Anschlag der frisch gegossenen, aus der Erde befreiten Bronzeglocke in „cis“ – durch den Meister selbst.

(Doku Quelle: Youtube.com)