Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen

by

Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen
Goldrausch in Deutschlands Fluren und Wäldern. Rund 1500 Tonnen Gold, Silber und Edelsteine, so glauben Experten, könnten allein hierzulande noch im Erdreich oder in alten Gemäuern versteckt liegen. Ein ganzes Heer von Hobby-Schatzsuchern durchstreift deshalb jedes Wochenende die entlegensten Winkel der Republik. FĂĽr Wissenschaftler sind sie ein Ă„rgernis, immer wieder verschwinden wertvolle historische FundstĂĽcke auf dem Schwarzmarkt. „ZDFzeit“ zeigt die spektakulärsten deutschen Schatzgeschichten.

(Doku Quelle: Youtube.com)