Akte geschlossen – Das Attentat von Lockerbie

by

Akte geschlossen – Das Attentat von Lockerbie
Am 21. Dezember 1988 explodierte der Pan-Am-Flug 103 über Lockerbie. 270 Menschen starben bei einem Terroranschlag, dessen wahre Hintergründe noch heute im Dunkeln liegen. Alle 259 Flugzeuginsassen kamen ums Leben, ebenso 11 Bewohner des schottischen Ortes Lockerbie, in dem die herabstürzenden Trümmer der Maschine ein Flammeninferno anrichteten. Winzige Beweisstücke führten die Ermittler letztendlich nach Libyen. Diese Dokumentation zeigt die erstaunliche Detektivarbeit. Um den Anschlag ranken sich bis heute viele ungelöste Fragen: Warum hat sich niemand zu dem Massenmord bekannt? Wer steckte wirklich hinter dem Anschlag und warum? Kam die todbringende Bombe wirklich aus Malta und über den Flughafen Frankfurt an Bord der Maschine? Hatte Ost-Berlins Staatssicherheit ihre Finger mit im Spiel?

(Doku Quelle: Youtube.com)